Im Fokus unserer bankrechtlichen Beratung steht das Bankvertragsrecht.

Wir beraten Bankkunden in Finanzierungsfragen und überprüfen Verträge und Allgemeine Geschäftsbedingungen auf ihre Wirksamkeit.

Bei möglichen Verletzungen von Beratungs- und Aufklärungspflichten setzen wir bestehende Ansprüche sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich für unsere Mandanten durch.

Besondere bankrechtliche Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Anlegerschutzprozesse
  • Bankvertragsrecht
  • Bestellung und Verwertung von Kreditsicherheiten
  • Dokumentenkredite
  • Finanzierung
  • Kreditsicherungsrecht
  • Prüfung von Kredit- und Darlehensbedingungen
  • Sicherheitenmanagement
  • Vorfälligkeitsentschädigung
  • Wertpapierrecht (Scheck-, Wechsel- und Depotgesetz)